Die Parallelwelt, in der sich unsere Gesellschaft gerade zu befinden scheint, wird dominiert von der omnipräsenten Pandemie. Furchterregende (Todes-)Zahlen und Bilder trüben den Alltag und drängen jene in den Hintergrund, die gerade unabhängig von Covid19 ihren letzten Lebensweg begehen müssen. Für diese unheilbar kranken Menschen und deren Angehörige sind die offenen Ohren der Hospizgruppe Dingolfing-Landau oft der sozial und psychisch rettende Strohhalm in aussichtslosen Situationen – eigentlich.