Für den letzten Moment im Leben gibt es keine zweite Chance. Wenn ein nahestehender Mensch stirbt, trägt ein würdevoll empfundener Abschied bei den Zurückgebliebenen wesentlich dazu bei, die Trauer annehmen zu können. Die Hospizgruppe im Landkreis Dingolfing-Landau hilft dabei seit 20 Jahren.

In der Hochphase der Pandemie war dieser Dienst so schwierig wie nie zuvor. Die Verantwortlichen sind überzeugt davon, dass ein enormer Bedarf in der Trauerberatung auf sie zukommen wird.