"Mehr als bisher und wo immer es geht", müsse Homeoffice her, lautet die Ansage von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. Im Kampf gegen Corona ist Kontakt-Minimierung angesagt. Eine entsprechende Verordnung soll schon kommende Woche in Kraft treten. Wie sieht es in der Stadtverwaltung mit Heimarbeitsplätzen aus? Geht sie mit gutem Beispiel voran?