Hoher Schaden nach Feuer Dachstuhl von Neubau in Frontenhausen brennt aus

In Frontenhausen musste in der Nacht zum Freitag die Feuerwehr ausrücken (Symbolbild). Foto: dpa

In der Nacht zum Freitag ist in Frontenhausen im Landkreis Dingolfing-Landau der Dachstuhl eines Neubaus ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Warum der Dachstuhl des unbewohnten Hauses gegen 0.30 Uhr Feuer fing, ist derzeit laut Angaben der Polizei noch unklar. Derzeit kann weder ein Blitzeinschlag noch ein technischer Defekt als Ursache ausgeschlossen werden. Der Dachstuhl brannte in der Nacht völlig aus. Verletzt wurde jedoch niemand. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Schaden zwischen 100.000 und 150.000 Euro. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading