Hohenthann Musikalischer Adventsbeginn am Weihnachtsmarkt

Der Kindergarten Gänseblümchen sang von "Leo Spekulatius, dem Lebkuchenmann". Foto: ga

Noch vielfältiger kann das Musikprogramm bei einem Weihnachtsmarkt kaum sein. Am Sonntag erfreuten sich die vielen Besucher zunächst über Kinderstimmen, als der Kindergarten Gänseblümchen "Leo Spekulatius, den Lebkuchenmann" besang, die Waldkindergartenkinder in nahezu perfektem Spanisch "Feliz Navidad - frohe Weihnachten" wünschten und die Grundschüler einen Adventssong rappten.

Junge Musiker sorgten neben der "Kellermusi" im Gewölbekeller und auf der Bühne für festliche Stimmung, das Blasorchester Hohenthann, "Containerblech" und die Band "Am Weinfest ausgemacht" erfreuten mit ihrem breiten Repertoire. "Es hättn schon noch a paar Platz ghabt, aber es war wieder super", freute sich Bürgermeisterin Andrea Weiß über den Musikabend mit der Band "Slow down", die zum wiederholten Male am Samstagabend im kuschligen Gewölbekeller "für den Hut" spielten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading