Sehnlichst war der zweite Auftritt der "Jungschmatzhauser Feuerwehrkapell'n" bei der Ballnacht erwartet worden und die Besucher wurden nicht enttäuscht. Die neun Kameraden wussten einiges über die Dorfpersönlichkeiten und die Kommunalwahlen zu berichten. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Showtanzgruppe Pink Twists.

Der Ball wurde mit dem Königswalzer eröffnet. Der Schützenkönig der Laabertaler Schützen, Max Englbrecht, und seine Frau Nadine tanzten mit dem Schützenkönig von Edelweiß Attenhausen, Siegfried Franz, und seiner Frau Petra. Nicht nur mit dem Walzer, sondern auch mit Oldies bis hin zu Songs aus den Charts sorgte die Band "Happy Sound" für eine gefüllte Tanzfläche.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.