Hohenthann Auto kracht in Baum: Fahrer (57) tot

Tragischer Unfall am Dienstag bei Hohenthann im Landkreis Landshut. Dabei kam ein Mann ums Leben. Foto: Gärtner

Tragischer Unfall am Dienstagnachmittag in der Nähe von Ergoldsbach im Landkreis Landshut. Dort kam ein Auto von der Fahrbahn ab und schlug in einen Baum ein. Der 57-jährige Fahrer kam dabei ums Leben.

Laut Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße LA 37 bei Ergoldsbach auf Höhe der Abzweigung nach Rohrberg. Zu dieser Zeit kam ein Auto aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte abseits der Straße mit einem Baum. Der 57-jährige Fahrer wurde dabei in dem Wrack eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 

Die Kreisstraße war wegen des Unfalls bis etwa 16 Uhr gesperrt. 

An der Unfallstelle waren neben einem Rettungswagen die Freiwilligen Feuerwehren aus Hohenthann, Ergoldsbach und Andermannsdorf im Einsatz. 

Zur genauen Klärung der Unfallursache werden Zeugen gebeten, sich unter Telefon 08781/9414-0 bei der Polizei Rottenburg zu melden.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos