Nur glückliche und zufriedene Gesichter gab es bei der ADAC-Hohenbogen-Oldtimer-Rallye, die am vergangenen Samstag zum neunten Mal stattgefunden hat. Bei idealem Wetter starteten 64 Teams mit ihren mobilen Schätzchen zur Rallye am Hohenbogen.

Die Veranstalter Roland Heitzer und Thomas Schneider vom "youngtimer-treff" in Arnschwang begrüßten auch im Namen des ADAC-Ortsclubs Cham wieder zahlreiche Wagemutige, die sich mit ihren Fahrzeugen auf eine 150 Kilometer lange Reise begaben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.