Hörlkofen Einbrecher klauen Sachen im Wert von rund 10.000 Euro

Symbolbild Einbrecher Foto: Nicolas Armer/dpa

Am späten Samstagnachmittag haben unbekannte Einbrecher es offenbar ausgenutzt, dass die Bewohner eines Wohnhauses für etwa drei Stunden außer Haus waren.

Am späten Samstagnachmittag ist es in Hörlkofen im Landkreis Erding zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Das geschädigte Ehepaar war für etwa drei Stunden außer Haus. Diesen kurzen Zeitraum nutzten die Täter, um sich im Schutze der Dunkelheit gewaltsam über das Erdgeschoß Zutritt zu dem Wohnhaus zu  verschaffen. Sie durchsuchten die Wohnung und erbeuteten diverse Wertgegenstände im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro. Der Schaden am Gebäude liegt laut Polizei bei etwa 1.000 Euro. Die Sachbearbeitung hat die Ermittlungsgruppe der PI Erding übernommen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading