Hörgertshausen 850 Stunden im aktiven Dienst

Per Handschlag wurde Johanna Neuhauser von Kommandant Martin Stadler und zweiten Kommandanten Manfred Leitenstern bei der Feuerwehr Sielstetten aufgenommen. Foto: bk

Neuwahlen und die Berichte des Kommandanten Martin Stadler und des Vorsitzenden Ernst Neuhauser standen bei der Jahreshauptversammlung und der Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sielstetten auf der Tagesordnung.

Nach der Begrüßung und dem Totengedenken ließ Ernst Neuhauser die Ereignisse des vergangenen Jahres in chronologischer Reihenfolge Revue passieren. Der Sielstettener Wehr gehören derzeit 30 aktive Feuerwehrleute und 45 passive Vereinsmitglieder an, informierte der Vorsitzende. Teilgenommen habe man an der Einweihungsfeier des MTW der Freiwilligen Feuerwehr Margarethenried, an der Einweihung der Gerätehalle in Volkeschwand, an der 125-Jahrfeier in Margarethenried, an der Fahnensegnung in Grafendorf und am Gründungsfest 150 Jahre Feuerwehr Mauern. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos