Hochzeit in Weiding Alexander und Stefanie Späth sagen Ja

Alexander und Stefanie Späth geben sich im Beisein ihrer Familien im Standesamt Weiding das Ja-Wort. Foto: Andreas Engl

Das Ja-Wort haben sich Alexander und Stefanie Späth vor kurzem bei schönstem Sommerwetter im Standesamt Weiding gegeben. Und sie taten das nicht alleine, denn die Familien und Freunde beider Brautleute waren ebenfalls anwesend und hatten im Anschluss herzliche Wünsche für das junge Paar mitgebracht.

Zweiter Bürgermeister und Standesbeamter Alwin Schlamminger hob diesen besonderen Tag im Leben hervor und nahm den beiden mit einer persönlichen Ansprache das Eheversprechen ab. Nachdem alle im Familienkreis auf das Glück angestoßen hatten, warteten draußen am Rathausplatz bereits Arbeitskollegen auf das frisch vermählte Paar.

Alexander Späth ist bei der Firma Mühlbauer in Roding beschäftigt, seine Ehefrau Stefanie, eine geborene Erichsen, arbeitet bei Tedox in Cham. Zur Feier ging es ins Gasthaus Wagner weiter, wo sie mit den Hochzeitsgästen diesen wunderschönen Tag gemütlich ausklingen ließen.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading