Drei Semester lang konnte die Hochschule Landshut keinen Präsenzunterricht mehr bieten. Im Wintersemester, das am 4. Oktober beginnt, soll sich das ändern. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist die Impfung gegen Covid-19.

Die Hochschule hat bereits am 9. Juni als eine der ersten in Bayern mit einer Impfaktion für Studierende begonnen. Wissenschaftsminister Bernd Sibler nahm das am Dienstag zum Anlass, um sich auf dem Campus in Schönbrunn über die Impfaktion zu informieren.