Schon die erste offizielle historische Führung durch den Ortskern von Schierling entpuppte sich als ein echter Erkenntnisgewinn. Und zwar sowohl für alt eingesessene Bürger ebenso wie für Zugezogene oder solche aus anderen Gemeindeteilen. Gästeführerin Evi Klarl hatte sich akribisch darauf vorbereitet und verstand es, das meist schwierige Leben der Menschen vor Jahrhunderten aufleuchten zu lassen und wichtige Ereignisse ins Gedächtnis zu rücken.