Frankfurt/Main - Die deutsche Davis-Cup-Auswahl kann heute bereits im Doppel den Gesamterfolg gegen Ungarn perfekt machen. Deutschland führt mit 2:0. Teamchef Michael Kohlmann hat für die dritte Partie in Frankfurt am Main Jan-Lennard Struff und Tim Pütz nominiert. Für Außenseiter Ungarn sind Peter Nagy und Gabor Borsos vorgesehen. Nach dem Doppel stehen maximal zwei weitere Einzel an. Der Gewinner der Partie tritt im November bei der neuen Finalwoche des reformierten Davis-Cups in Madrid an.