Das läuft im Streamingjahr 2022 Sky

Der älteste deutsche Bezahlanbieter hatte mit der Flut an Netflix- und Amazon-Produktionen zu kämpfen. Dank einiger guter Serien und einem Deal mit Warner Brothers, der es Sky ermöglicht, die Filme und Serien des Verleihs zeitnah auch in Deutschland anzubieten, schaut die Situation für Sky aber gerade gar nicht mal so schlecht aus. Natürlich zieht vor allem das Zauberwort Fußball nach wie vor beim Bezahlsender, wer aber ein wenig genauer in den Dienst schaut, wird auch 2022 einige spannende Serienprojekte entdecken.

House of the Dragon

Das Ende mag die Zuschauer entzweit haben, trotzdem war und ist „Game of Thrones“ eine der erfolgreichsten Serien überhaupt. Im Prequel „House of the Dragon“ erfahren die Zuschauer, wie die Dynastie der Targaryens den Kontinent Westeros erobert hat und welchen Einfluss die Drachen der weißhaarigen Adeligen hatten. Natürlich gibt es, wie in der Welt von „Game of Thrones“ zu erwarten, auch wieder jede Menge Intrigen und Kämpfe.

Babylon Berlin – Staffel 4

Die Krimiserie nach den Romanen von Volker Kutscher ist bei Fans Kult und die vierte Staffel wird schon sehnsüchtig erwartet. Nachdem Kriminalkommissar Gereon Rath sich im Berlin der späten 1920er Jahre bislang schon mit Arbeiteraufständen, Schauspielern und Verschwörungen beschäftigen musste, scheint er auch in seinem aktuellen Fall nicht zur Ruhe zu kommen. Der Börsencrash in den USA hat die Weltwirtschaft in den Ruin getrieben und auch sonst rumort es in Berlin.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading