Herkunftssiegel Arberland Premium 21 Neuauszeichnungen und Rezertifizierungen

An fünf Betriebe aus dem Landkreis wurde erstmals das "Arberland Premium"-Siegel verliehen. Foto: Lange/Arberland

Seit Dienstag dürfen sich fünf neue Betriebe aus dem Landkreis Regen "Arberland Premium" nennen. Bereits zum siebten Mal wurde das Herkunftssiegel aus Holz, Granit und Glas verliehen, um unternehmerische Leistungen der Region zu würdigen.

"Bevor sie das Siegel drei Jahre lang tragen dürfen", erklärte Landrätin Rita Röhrl, "müssen die Anwärter in den Kategorien Regionalität, Sozialkompetenz, Ökologie, Tradition und Kultur sowie Qualitätsanspruch vor den kritischen Augen unserer Fachjury bestehen." Gemeinsam mit Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich übernahm sie die Ehrung der Firmen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading