Hengersberg Vater stiftet eigene Kinder zum Klauen an

Ein 39-jähriger Mann hat seine Kinder zum Stehlen angestiftet. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger/dpa

Am Sonntag hat ein Vater seine Kinder zum Stehlen angestiftet. Zusammen klauten sie Lebensmittel und Alkohol aus einer Tankstelle in Hengersberg im Kreis Deggendorf. 

Gegen 16.30 Uhr tankte der Mann sein Auto in Hengersberg und betrat anschließend mit seinen Kindern die Tankstelle. Der 39-Jährige zahlte die Tankrechnung. Beim Verlassen des Verkaufsraums nahmen er und seine minderjährigen Kinder jedoch Lebensmittel und Alkohol im Wert von etwa 40 Euro an sich und machten sich einfach aus dem Staub, ohne die Waren zu bezahlen. Gegen 21 Uhr kehrte der Mann mit seinem Auto zur Tankstelle zurück, weshalb die Polizei schließlich anrückte. Bei der Überprüfung bemerkten die Beamten, dass der Mann betrunken war. Dem Mann wurde Blut abgenommen. Zudem kassierte die Polizei seinen Führerschein. Es wird wegen Diebstahls und Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading