Am Sonntagnachmittag ist es auf der A3 auf Höhe Hengersberg im Landkreis Deggendorf zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Laut ersten Informationen war ein Autofahrer gegen 15.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Hengersberg und Iggensbach aus noch unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Der Aufprall war so heftig, dass er dabei tödliche Verletzungen erlitt. Die Ursache für den tragischen Unfall ist momentan noch unklar. 

Bezeichnend: auch diesmal mussten sich die Einsatzkräfte vor Ort wieder mit etlichen Gaffern rumärgern.