In seiner Jugend war er Stammesleiter bei den Pfadfindern, heute ist er Bürgermeister des Marktes Hengersberg: Christian Mayer. Eines hat sich nicht geändert: Auch heute noch sucht der inzwischen 52-Jährige stetig nach neuen "Pfaden", auf denen sich seine Kommune bestmöglich weiterentwickeln kann.

In den letzten Jahren hat sich Hengersberg rasant entwickelt, berichtet Christian Mayer, der seit 2003 auf dem Bürgermeisterstuhl sitzt. Er hat in seinem großzügigen Büro im Rathaus Platz genommen und lächelt, als er erzählt: "Wir haben immer mehr Einwohner - inzwischen sind es 8.100. Das sind 600 mehr als noch vor zehn Jahren."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. November 2018.