Eine fröhliche Gemeinschaftsfeier fand für die Siegerdörfer des Wettbewerbs, Alberting und Niederalteich, am Freitag in Hengersberg statt. Auf der vorweihnachtlich dekorierten Bühne, vom Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege stimmungsvoll arrangiert, umrahmten zahlreiche regionale Künstler die offizielle Preisverleihung durch Landrat Christian Bernreiter und Grußworte von Staatsminister Bernd Sibler und Kreisfachberaterin Petra Holzapfel.

Die Gäste im vollbesetzten Saal des Niederalteicher Hofs waren jedenfalls programmmäßig glänzend unterhalten und kulinarisch bestens versorgt. Nachdem die Ulrichsberger Jagdhornbläser mit einem jagdlichen Signal alle willkommengeheißen hatten, und die Niederalteicher Klarinettenmusi der Heimat eine musikalische Liebeserklärung gemacht hatte, eröffnete Landrat Bernreiter die Veranstaltung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 04. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 04. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.