Traurige Nachricht nicht nur für Mitglieder der Drachenstich-Spielschar: Helmut Hofmann ist tot. Der Ritter des Jahres 1985 starb am Dienstagmorgen überraschend zu Hause. Er durfte nur 59 Jahre alt werden. Hofmann hatte 1985 zusammen mit Christine Schmidberger, einer geborenen Franz, das Ritterpaar verkörpert. Auch danach blieb er dem Festspiel verbunden, nicht auf der Bühne, sondern als Ordner. Mit ihm starb ein Further, der sich ein Leben ohne den Drachenstich nicht vorstellen konnte. Das brachte Hofmann auch durch seine Tradinno-Kunstwerke aus Edelstahl zum Ausdruck.