Heimspiel gegen Suhl NawaRo Straubing will zurück in die Erfolgsspur

NawaRo Straubing will Schritt für Schritt zurück zu den Selbstverständlichkeiten. Ein Sieg gegen Suhl würde dem Team von Trainer Benedikt Frank guttun. Foto: fotostyle-schindler.de

Es war keine einfache Situation für NawaRo Straubing. Vier Spielerinnen waren zwei Wochen lang in Quarantäne. Einen Tag nach der Quarantäne stand bereits das nächste Spiel an, es folgten sogleich eine Englische Woche und insgesamt fünf Spiele binnen drei Wochen. Kaum Zeit, um in den Rhythmus zu kommen. Nachdem gegen Top-Team Schwerin noch überraschend gepunktet werden konnte (2:3), folgten in der Liga drei 0:3-Niederlagen am Stück und das Pokal-Aus gegen Aachen. Folgt nach dem Auf zu Saisonbeginn, und dem Ab zuletzt nun wieder ein Auf?

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading