Heimspiel am Dienstag EV Landshut erwartet Bad Nauheim - Verstärkung durch Dersch

Alexander Dersch verstärkt in dieser Woche den EV Landshut. Foto: imago

Vor dem Heimspiel gegen Bad Nauheim erhält der EV Landshut Verstärkung durch Alexander Dersch.

Diese Verstärkung kommt gerade zur rechten Zeit! Der EV Landshut bekommt vor dem Heimspiel gegen den EC Bad Nauheim am Dienstag (19.30 Uhr/Eisstadion am Gutenbergweg) frisches Blut für die Defensive. Die Landshuter können in dieser Woche auf die Dienste von Eigengewächs Alexander Dersch bauen - und auch Stephan Kronthaler ist wieder mit von der Partie.

Der deutsche U20-Nationalspieler Dersch verließ seinen Heimatverein vor 18 Monaten und versuchte in Kanada bei den Charlottetown Islanders sein Glück, ehe er vor dieser Saison einen Vertrag beim Landshuter Förderlizenzpartner Düsseldorfer EG unterschrieb. Jetzt stellten ihn die Rheinländer für drei Partien an den DEL2-Neuling ab. Mit Alexander Dersch und Nicolas Geitner stehen den Rot-Weißen heute gleich zwei DEG-Förderlizenzspieler zur Verfügung. Am Wochenende wird Geitner dann allerdings wieder für die Düsseldorfer EG auflaufen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading