Zweimal im Jahr öffnet das Heimathaus in Neufahrn seine Pforten bei einem Tag der offenen Tür. In diesem Jahr ist ein besonderer Programmpunkt geplant: Dem im August verstorbenen Gründungsmitglied des Heimatpflegevereins, Georg Lodermeier, soll eine Gedenktafel im Eingangsbereich gewidmet werden.