Der Heimatfestausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung am Mittwoch beschlossen, das Rötzer Heimatfest in gewohnter Weise durchzuführen, außer die Staatsregierung verbietet derartige Feste, zum Beispiel aufgrund der jeweiligen Corona-Lage oder des Krieges in der Ukraine.