Hauzenberg im Landkreis Passau Mann fährt berauscht und ohne Führerschein mit Motorroller

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild/dpa

Ohne Führerschein und Versicherung, dafür mit Alkohol und Drogen im Blut ist ein Mann mit Mofaroller durch Hauzenberg im Landkreis Passau gefahren.

Der 27-Jährige habe versucht, einer Verkehrskontrolle zu entkommen, indem er auf 60 Stundenkilometer beschleunigte und auf eine Baustelle fuhr, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als die Beamten ihn am Montag erwischten, stellten sie fest, dass der Mann ihnen nicht ohne Grund davongefahren war. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der Fahrer unter anderem Cannabinoide konsumiert. Er muss sich nun wegen mehrerer Verkehrsdelikte verantworten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading