Corona - und jetzt Krieg in Europa. Wie geht es wirtschaftlich weiter? Weitet sich der Krieg aus? Wann ist die Pandemie endlich überstanden? Nachdenkliche Worten stellte Bürgermeister Markus Hofmann am Dienstagabend an den Beginn seiner Haushaltsrede. "Lassen Sie uns trotz allem mit Mut und Zuversicht nach vorne schauen", sagte er. Einen Lichtblick, wenn auch im Kleinen, bietet nach seinen Worten der Haushalt 2022. Knapp 30 Millionen Euro umfasst der Etat, den der Stadtrat einstimmig verabschiedete.