In Attenkirchen (Landkreis Freising) ist am Dienstag ein leerstehendes Haus niedergebrannt.

Das Gebäude im Weiler Berging geriet gegen 23 Uhr in Brand, wie die Polizei berichtete. Zeugen verständigten die Einsatzkräfte über den Brand. Das seit einigen Jahren nicht mehr bewohnte Haus brannte trotz des Eingreifens mehrerer Feuerwehren jedoch vollständig aus.  

Die Kriminalpolizei Erding ermittelt derzeit wegen des Verdachts der Brandstiftung. In diesem Zusammenhang werden mögliche Zeugen gebeten, verdächtige Wahrnehmungen in räumlicher und zeitlicher Nähe zum Brand unter der Telefonnummer 08122/968-0 zu melden.