Ein Rückblick auf die Kommunalwahlen - nach fast eineinhalb Jahren? Corona wirft normale Zeiteinteilungen über den Haufen, denn die Hauptversammlung der Freien Wähler am Donnerstag im Gsellnhaus war seit der Wahl (und den Lockdowns) die erste parteipolitische Veranstaltung ihrer Art in der Stadt.

Entsprechend blickte Vorsitzender Sebastian Haider auf rund zwei Jahre politischer Arbeit zurück. Im Zuge der Neuwahlen wurde er im Amt bestätigt, mehrere Posten wurden mit jungen Mitgliedern neu besetzt.