Haselbach Mann stirbt bei Waldarbeiten

Ein tragisches Unglück hat sich am Dienstag in Haselbach ereignet (Symbolbild). Foto: dpa

Bei Waldarbeiten in der Nähe von Haselbach im Landkreis Straubing-Bogen ist am Dienstagnachmittag ein Mann tödlich verunglückt.

Der 74-Jährige war zusammen mit einem 55-jährigen Bekannten in einem Waldstück  und wollte einen Baum fällen. Der Baum, den sie fällen wollten, verkeilte sich jedoch mit einem anderen Baum. Daher ging der 55-Jährige weg, um einen zweiten Traktor zu holen. Als er wieder zurückkam, entdeckte er laut Polizei, dass der Baum inzwischen gestürzt war und seinen Bekannten unter sich begraben hatte. Er verständigte daraufhin den Notarzt und eine Anwohnerin, die versuchte, den 74-Jährigen zu reanimieren. Als der Notarzt an der Unfallstelle ankam, konnte er nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Polizei geht derzeit von einem Unglücksfall aus. Die Ermittlungen dauern an.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading