Eines ist zu Anfang festzuhalten: Ohne Einsatzwille, Kampfbereitschaft in der Abwehr und Durchsetzungsvermögen im Angriff ist in der Bayernliga kein Blumentopf zu gewinnen. Warum ausgerechnet im Oberpfalzderby diese Tugenden nur aufseiten der gastgebenden SG Regensburg zutage traten und nicht auch bei den Handballern des ASV Cham, war für viele Beobachter das Rätsel des Abends.

Und so setzte es eine deftige Pleite für die Chamer.