Mit einem Finalsieg über den FC Teisbach sichert sich Landesligist SpVgg Landshut den Titel beim Dingolfinger SAR-Cup.

Wie schon im vergangenen Jahr hat sich die SpVgg Landshut den Titel beim SAR-Cup in Landshut gesichert. Der niederbayerische Landesligist mit seinem neuen Trainer Johannes Viehbeck setzte sich am Sonntag im Finale im Neunmeterschießen gegen das Überraschungsteam FC Teisbach durch.

Dritter wurde beim auf Kunstrasen ausgetragenen Hallenturnier Mitte-Landesligist SV Donaustauf, der sich im "kleinen Finale" gegen den TSV Bogen mit 2:1 durchsetzte. Teisbachs Christoph Laimer wurde als bester Spieler des Turniers geehrt, Geiselhörings Sebastian Maier als bester Torhüter.