Badefreudige müssen nicht länger auf ihren Schwimmbadbesuch im Hallenbad Mengkofen warten. Die Gemeinde hat ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept erstellt und damit kann die Hallenbadsaison ab dem Mittwoch starten.

Um das Badevergnügen auch unter Pandemie-Bedingungen zu ermöglichen, hat die Gemeinde unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften ein flexibles Konzept entwickelt. Dazu trafen sich in der vergangenen Woche Bürgermeister Thomas Hieninger und Hausmeister Christian Kreuzpaintner mit Johanna und Gerd Mahler, die bereits seit vielen Jahren für die Aufsicht und den Kioskbetrieb im Hallenbad verantwortlich sind, um mit ihnen das Konzept durchzusprechen.