Halbmarathon in Dingolfing Nachmeldungen am Samstag möglich

Zum 17. Male wird in Dingolfing am kommenden Samstag der Halbmarathon mit Volkslauf und Stadtrunde gestartet. Foto: Toni Kiebler

Um 15 Uhr erfolgt am Samstag, 14. September 2019 der Startschuss zur 17. Auflage des Dingolfinger Halbmarathons, einer der größten und beliebtesten Laufveranstaltungen der Region. Auf einem Rundkurs - offiziell vom Deutschen Leichtathletikverband vermessen - von der Innenstadt durch und um das BMW Werk und zurück, den die Teilnehmer am Halbmarathon viermal, am Volkslauf über 10,5 Kilometer zweimal und an der Stadtrunde mit 5,25 Kilometer einmal durchlaufen müssen.

Je zwei Livebands und DJs und sicherlich wieder viele Zuschauer bieten den attraktiven Rahmen an der Strecke sowie Zeitläufer, die die Teilnehmer zu einer gewünschten Zeit ins Ziel bringen werden. Am vergangenen Sonntag war Meldeschluss für den Dingolfinger Lauf und mit über 1.000 Anmeldungen steuert der Dingolfinger Halbmarathon wieder auf eine respektable Teilnehmerzahl zu. Nachmeldungen sind noch für alle Wettbewerbe mit einer zusätzlichen Nachmeldegebühr von fünf Euro möglich, allerdings nur am Veranstaltungstag, am kommenden Samstag von 10 bis 14 Uhr im neuen Läuferzentrum, der Stadthalle Dingolfing. Dies gilt auch für den neuen Wettbewerb, der fünf Kilometer langen Walkingrunde, die jedoch bereits um 13.15 Uhr gestartet wird sowie für die Schülerläufe ab 14.15 Uhr.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading