Zwei Zimmerer haben sich am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall auf einer Rohbau-Baustelle in Haibach verletzt. 

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei gegen 11 Uhr vormittags. Einer der Arbeiter stand gerade auf einer Leiter, als sein Kollege auf einer nassen Plane ausrutschte. Er fiel gegen die Leiter, worauf diese mitsamt dem anderen Zimmerer umstürzte. Dabei verletzte sich der Arbeiter so schwer am Unterschenkel, dass er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Sein Kollege wurde ebenfalls verletzt, kam jedoch glimpflich davon.