Haftbefehl erlassen Mann aus Dingolfing-Landau soll mehrere Mädchen missbraucht haben

Ein Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau soll mehrere Mädchen missbraucht haben. (Symbolbild) Foto: Uwe Zucchi/dpa

Die Kripo Landshut ermittelt derzeit gegen einen 60-Jährigen aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, weil er mehrere Mädchen umarmt und im Intimbereich berührt haben soll.

In den Fokus der Ermittler geriet der Mann, als zwei Mädchen Mitte November ihren Eltern von den Vorfällen erzählt haben. Sie erstatteten Anzeige bei der Polizei. Ob der Mann für weitere ähnliche Fälle verantwortlich sein könnte, prüft die Polizei derzeit.

Vergangenen Mittwoch durchsuchten Polizisten auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Wohnung des Mannes. Ein Richter  erließ inzwischen einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern. Der 60-Jährige wurde am Donnerstagvormittag in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading