Haftbefehl angeordnet Schläger verletzten Mann vor Dingolfinger Diskothek

Nach einer Schlägerei in Dingolfing haben Beamte einen 19-Jährigen festgenommen. (Symbolbild) Foto: Jasmin Gassner

Am Sonntagmorgen sollen zwei Männer einen 26-Jährigen vor einer Diskothek in Dingolfing geschlagen haben, um seinen Geldbeutel klauen zu können. Die Beamten lieferten einen 19-Jährigen in die JVA ein. 

Wie die Polizei mitteilte, sollen ein 17- und ein 19-Jährige den Mann gegen 3.25 Uhr angegriffen haben. Der Rettungsdienst lieferte den Geschädigten aufgrund einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus ein. Im Rahmen einer Fahndung konnten die Beamten der Polizei Dingolfing den 19-jährigen Tatverdächtigen aufgreifen und festnehmen.

Die Kripo Landshut übernahm daraufhin die Ermittlungen und durchsuchte die Wohnung des 17-Jährigen in Dingolfing. Dabei nahmen die Beamten den zweiten, flüchtigen Tatverdächtigen in Gewahrsam. Aussagen der beiden Beteiligten zufolge, soll der 26-Jährige sie zuvor ebenfalls angegriffen haben. Da der 19-Jährigen bereits vorbestraft war, ordnete das Amtsgericht Landshut einen Haftbefehl an. Den 17-jährigen Tatverdächtigen entließ die Polizei nach den erforderlichen Maßnahmen wieder.

Der 26-Jährige konnte das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. Die Ermittlungen zum Tatablauf dauern an. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading