Eines der erklärten Ziele der Verkehrspolitik, schwere und übergroße Transporte weg von der Straße, hin zur Wasserstraße und damit auf das Binnenschiff zu verlagern, konnte vor kurzem im Güterverkehrszentrum Hafen Deggendorf erneut umgesetzt werden. Der Fertiggaragenhersteller Laumer, der in seinen Werken Massing, Eggenfelden und Neumarkt jährlich mehr als 7.000 Fertiggaragen produziert, hat 41 Stück der bis zu 18 Tonnen schweren Garagen im Hafen per Lastwagen angeliefert und mit nur einem Binnenschiff auf dem Wasserweg auf der Donau zu Tal nach Wien/Schwechat transportieren lassen.