Häftlinge wollen mehr Telefonzeit Abgeordnete holen Petition im Gefängnis ab

Toni Schuberl und Rosi Steinberger freuten sich über zwei "gute Gespräche" mit dem Anstaltsleiter der JVA Straubing und dem Petitionsstarter von "Isolation ist keine Option!”, der dort einsitzt. Foto: Ulli Scharrer

Knapp 25.000 Menschen unterstützen im Freistaat die Petition "Isolation ist keine Option!", die unter anderem mehr Telefonzeit für Gefängnisinsassen fordert. 532 Unterschriften kamen von den rund 850 Insassen der JVA Straubing. Die Grünen-Landtagsabgeordneten Rosi Steinberger und Toni Schuberl holten die Unterschriften am Donnerstag vom Petitionsstarter ab - einem Häftling in Straubing.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading