Auf der Bundesstraße 15 bei Hachelstuhl im Landkreis Landshut sind am Donnerstagnachmittag ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Zwei Personen wurden verletzt.

Gegen 14 Uhr war der Motorradfahrer auf der B15 Richtung Landshut unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung bei Hachelstuhl nahm ihm eine Autofahrerin die Vorfahrt. Die beiden Fahrzeuge kollidierten daraufhin. Bei dem Verkehrsunfall erlitten beide Fahrer schwere Verletzungen. Laut Polizei besteht jedoch bei beiden keine Lebensgefahr. 

An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die B15 für etwa 30 Minuten gesperrt werden. Die Feuerwehren leiteten währenddessen den Verkehr um.