Gute Nachrichten für Kulturfreunde "Dingfest" in Dingolfing findet (vorerst) statt

Das Dingfest soll in diesem Jahr - trotz der Absage der Fußball-Europameisterschaft - stattfinden. Dies verkündete die Stadt Dingolfing. Foto: Luis Wick

Es gibt auch noch positive Nachrichten in Anbetracht der Corona-Krise, denn die Stadt Dingolfing hat sich entschlossen, die sechste Auflage vom Dingfest stattfinden zu lassen, obwohl die Fußball-Europameisterschaft um ein Jahr verschoben wurde.

Schon bei der Pressekonferenz Mitte Februar, als Covid-19 noch keine Bedrohung für Europa darstellte, brachte es Erster Bürgermeister Josef Pellkofer auf den Punkt: "Wir haben vor zwei Jahren gesehen, dass das Dingfest ohne Fußball sehr gut funktioniert hat." Damals war die DFB-Elf bei der WM in Russland sensationell in der Vorrunde gescheitert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 02. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading