Gut ausgebildete Helfer für den Notfall Jahresversammlung der Feuerwehr Vilsbiburg

Georg Saxstetter und Bettina Steinbrückner wurden für zehn Jahre, Florian Grimm und Markus Klopfer für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Es gratulierten Kreisbrandrat Thomas Loibl (links), zweiter Kommandant Wolfgang Metz (3. v. li.) sowie Vorsitzender Hans Sarcher und Bürgermeister Helmut Haider (von rechts). Foto: Feuerwehr

Am Ende eines ereignisreichen Jubiläumsjahres zog der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr, Johann Sarcher, vor Kurzem bei der FFW-Jahresversammlung im Feuerwehrgerätehaus zufrieden Bilanz. Kommandant Florian Grimm erinnerte an 156 Einsätze im Berichtsjahr 2018: 44 Brandeinsätze, 98 technische Hilfeleistungen und 14 sonstige Einsätze.

"Die Feuerwehren bilden ein großes Basiselement zum Schutz der Bevölkerung. Laut Statistik engagierten sich 2018 rund eine Million Aktive bei den Freiwilligen Feuerwehren in ganz Deutschland", sagte Florian Grimm in der gut besuchten Mitgliederversammlung im Saal des Feuerwehrhauses. Der Vorstand hatte die Jahresversammlung für das Berichtsjahr 2018 vom Frühjahr in den Herbst verschoben, weil man mit den Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr durchaus gut beschäftigt war.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading