Drei Männer zogen in der Nacht auf Sonntag durch Wallersdorf und randalierten. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Nacht auf Sonntag gegen 1.30 Uhr meldeten Anwohner drei randalierende Männer, die Sachen um sich schmissen und Passanten belästigten. Sie entfernten außerdem mehrere Gullideckel im Bereich der Haidenkofener Straße. Trotz eingeleiteter Fahndung konnten die Verursacher nicht mehr aufgegriffen werden. Die Tat steht eventuell in unmittelbaren Zusammenhang mit zwei weiteren Sachbeschädigungen in der Pfarrer-Hegele-Straße. Dort wurde ein Fahrrad in einen Vorgarten geworfen. Außerdem wurde ein VW Passat mit einem handballgroßen Stein demoliert.

In beiden Fällen sind der oder die Täter noch unbekannt. Die Pkw- beziehungsweise Fahrradbesitzer waren zuvor auf einer Party in der Pfarrer-Hegele-Straße, bei der es zu Streitigkeiten mit anderen Gästen kam. Die Ermittlungen dauern noch an. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Landau unter Telefon 09951/9834-0 in Verbindung zu setzen.