Ab Samstag an öffentlichen Orten Maskenpflicht in Kelheim, Neustadt und Rohr aufgehoben

Ab Samstag im Landkreis Kelheim an öffentlichen Orten nicht mehr nötig: Die FFP2-Maske. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Auch im Landkreis Kelheim fällt angesichts niedriger Corona-Inzidenzwerte die Maskenpflicht. Ab Samstag, den 12. Juni, sind die öffentlichen Plätze wieder "maskenfreie Zone". 

Laut Pressemitteilung des Landratsamts von Freitagvormittag wird die seit 28. Oktober gültige Allgemeinverfügung, die das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Verbot des Alkoholkonsums auf öffentlichen Plätzen regelt, am Samstag aufgehoben.

Dies betrifft in Kelheim den Alten Hafen, den Donaupark, das Donauvorland, den Volksfestplatz, und den Wöhrdplatz. In Neustadt an der Donau entfällt die Maskenpflicht auf dem Volksfestplatz, in Rohr in Niederbayern im Klosterumfeld.


Quelle: Landratsamt Kelheim

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading