Regen bringt Segen. So lautet ein altes deutsches Sprichwort. Trifft es zu, dann dürfte der Erweiterungsbau der Grund- und Mittelschule Siegenburg in Zukunft mit Segen überschüttet werden, denn bei der Grundsteinlegung Ende vergangener Woche goss es im wahrsten Sinne des Wortes wie aus Kübeln.

Einen Abbruch tat das schlechte Wetter der feierlichen Veranstaltung freilich nicht: Die Reden, wie auch der Stehempfang nach der Zeremonie fanden ohnehin unter dem schützenden Dach der Turnhalle statt, und auch bei der eigentlichen Grundsteinlegung - der hier in Form einer Zeitkapsel daherkam - ließen sich die Beteiligten die gute Laune nicht nehmen.