"An die Schwächsten wird bei dieser Planung nicht gedacht": Der Elternbeirat der Grundschule Karl Heiß befürchtet, dass der Umbau des Kupferecks zu Lasten von Fußgängern und Radfahrern geht. "Hat sich mal jemand angeschaut, wie viele Kinder und Jugendliche dort täglich auf dem Weg zur Grundschule und zu weiterführenden Schulen unterwegs sind?", fragt Elternbeiratsvorsitzende Veronika Spitzlberger.