Gründungsfest Die Feuerwehr Dingolfing sagt "Danke"

Feiern im Herzen der Feuerwehr: Die Dingolfinger Feuerwehr mit Festmutter Uschi Bubenhofer, dem Schönwetter Schirmherren Josef Pellkofer und dem Vorstand der Landauer Patenwehr. Foto: Brigitte Dehler

Während am Samstag, 24. November 2018 die Novembernebel Dingolfing eingehüllt haben, gab es im Feuerwehrhaus Erinnerungen an den sonnigen Sommer und das Gründungsfest Mitte Juni. Feiern im Herzen der Feuerwehr, die Fahrzeuge bleiben vor den Toren, die Halle wird zum Festsaal. Denn bei der Nachfeier ist es üblich allen zu danken, die im Vordergrund und im Hintergrund geholfen haben, dass es ein großartiges Fest wird.

"Es ist jetzt 23 Wochen her, dass wir unser Jubelfest bei bestem Wetter vier Tage lang gefeiert haben - aber solange haben wir auch gebraucht, um uns davon zu erholen" begann Michael Kolmeder, der Erste Vorsitzende der Dingolfinger Feuerwehr seine Dankesrede. Über zwei Jahre Planung waren für das große Jubiläumsfest nötig mit vielen Helfern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. November 2018.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading