Es ist auch eine vertrauensbildende Maßnahme: Aus den Beständen der bayerischen Polizei sind in den vergangenen Wochen rund 350.000 der überprüften 2,2 Millionen FFP2-Masken ausgesondert worden - weil sie nicht die erforderlichen Qualitätsstandards erfüllten. Diese Zahlen nannte ein Sprecher des Innenministeriums auf Nachfrage.