Großeinsatz in Plattling 80-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand - Obduktion geplant

, aktualisiert am 15.11.2022 - 14:06 Uhr
Bei einem Brand in Plattling ist am Montagabend eine 80-jährige Frau ums Leben gekommen. Foto: Walter Wisberger

Bei einem Brand in Plattling ist am Montagnachmittag eine 80-jährige Frau ums Leben gekommen. 

Laut ersten Informationen der Polizei wurde der Brand in der Jägerstraße gegen 16.30 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das betroffene Haus bereits komplett in Flammen. Für die 80-jährige Bewohnerin kam leider jede Hilfe zu spät: Sie konnte nur noch tot geborgen werden. Eine Nachbarin erlitt einen schweren Schock. 

Die Brandursache könnte nach derzeitigem Ermittlungsstand ein defekter oder falsch bedienter Ölofen gewesen sein. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 150.000 Euro. Die Leiche der Seniorin soll in Kürze obduziert werden. Die Staatsanwaltschaft habe diesen Schritt beantragt, sagte ein Sprecher der Behörde am Dienstag. Zum aktuellen Stand der Ermittlungen wollte er sich aber nicht weiter äußern.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading