Großeinsatz bei Vilsbiburg Feuer im Spänesilo einer Schreinerei ausgebrochen

Ein Glutnest im Sägespänesilo einer Schreinerei hat am Sonntagmorgen einen Großeinsatz bei Vilsbiburg ausgelöst. Foto: km

Auf dem Gelände einer Schreinerei im Vilsbiburger Ortsteil Lohe ist am Sonntagmorgen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. 

Laut ersten Informationen hatte der Besitzer gegen 10 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Sägespansilo der Schreinerei bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die Wehren aus Vilsbiburg, Ahrain, Seyboldsdorf, Dietelskirchen und Geisenhausen rückten daraufhin aus, um das Feuer zu bekämpfen. Das Glutnest war bereits nach kurzer Zeit unter Kontrolle, allerdings musste der Inhalt des Silos durch die Einsatzkräfte entnommen werden. Dies dauerte bis zum frühen Abend. Bis zur vollständen Entleerung blieb der Zugang zur Schreinerei aus Sicherheitsgründen gesperrt. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand. Der entstandene Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im mittleren fünfstelligen Bereich liegen. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading